Forum / Allgemein

Weihnachtsunfall

Ich habe meine Großcousine an dem Geburtstag meiner Mutter seit vielen Jahren wieder gesehen. Es war sehr rührselig, wahrscheinlich auch weil ich etwas angetrunken war. Sie war zu diesem Zeitpunkt gerade schwangere gewesen und ich hab gesagt, ich freue mich schon darauf dem Baby Socken zu stricken. Ehrlich gesagt habe ich das letzte mal in der fünften(??) Klasse gestrickt. Ich hatte gehofft dass sie ihr Kind erst nach Weihnachten bekommt aber sie hat es am 5. Dezember bekommen :D Jetzt muss ich wohl ran.. Hilft mir jemand aus der Patsche??

Ui, mein Beileid. Und dann auch noch mit Zeitdruck! Bestell dir einfach schnell Wolle und ein passendes Handarbeitsbuch und leg los. Beides kriegst du hier: http://www.sockenwolleparadies.de/Atelier-Zitron:::876.html

Einfach Schritt für Schritt den Anleitungen folgen und du wirst als Anfängerin zumindest okaye Ergebnisse produzieren.Es geht ja auch einfach ein bisschen um die Geste, oder nicht?

Und Socken sind jetzt auch nicht das schwierigste auf der Welt. Da gibt es schon viel härtere Sachen, die schwieriger zu stricken sind. Wenn du es allerdings noch einfacher haben willst, dann strick doch einfach einen Schal? Da muss man wirklich nicht so viel für können...

Antwort schreiben

Weitere Diskussionen

Anmelden


Das könnte dich auch interessieren:

Im Augenblick betrachtete Bilder:

Pink Lady Jungpflanze