Es hat geraschelt...

Neulich hat es geraschelt bei mir im Garten im Gebüsch. Ich lüfte den Strauch ein wenig und siehe da: Eine Schlange vergräbt sich unterm Efeu. Kann das sein? Ja, es kann sein, denn ich habe es gesehen!

Meine Frage wäre nun: Was könnte das für eine Schlange gewesen sein? So viele gibt es doch gar nicht in Deutschland oder? Ich wohne in Süddeutschland.

Kommentare:

Ui, das klingt ja aufregend. Auch, wenn ich natürlich weiß, dass die Viecher ungefährlich sind in unseren Breitengeraden und es ja auch eine absolute Seltenheit ist so eine Schlange zu Gesicht zu bekommen, würde ich mich trotzdem nicht freuen, wenn ich ein Nest etc. in meinem Garten hätte...

In Deutschland gibt es sechs Schlangentypen: Kreuzotter, Blindschleichen, eine Viper und ein paar Natternarten. Am besten du schaust einfach mal bei der Übersicht hier. da gibt es auch Fotos zur Identifikation: https://www.schlangen-in-deutschland.de/

Und find echt mal raus, ob das am Ende ein Nest ist oder nicht, weil wenn ja, dann würde ich was unternehmen!

Kommentar schreiben

Anmelden


Das könnte dich auch interessieren:

Im Augenblick betrachtete Bilder:

Blüte Hanfpalme Blüte Hanfpalme