Die Musa Basjoo hat es heute Nacht erwischt...

...der Frost hat zugeschlagen. Das Terrassenthermometer zeigte um 07:19:00
Temperatur 0.00°C, Relative Luftfeuchte 73%. Die ca. einen Meter tiefer ausgepflanzte Banane hat es übel genommen, wie auf dem Bild zu erkennen ist:

Musa Basjoo Banane mit Frostschaden
Quelle: Musa Basjoo Banane mit Frostschaden

Hoffentlich erholt sie sich nochmal davon. Für die nächsten Nächte werde ich preventiv einen Kübel als Schutz darüber stellen.

***Update***
Der Kübel hat nicht viel gebracht :( Aktuell sieht sie ziemlich abgekämpft aus:
Junge Musa Basjoo mit Frostschaden
Quelle: Junge Musa Basjoo mit Frostschaden

Zumindest im Kern ist nicht alles erfroren. Ich gebe sie noch nicht auf.

Kommentare:

Die sind gegen sowas relativ robust - also zumindest das Rhizom. Und wenn im Inneren noch gesundes Grün zu sehen ist, wird sie diese -nennen wir es Durststrecke- auch überstehen. Ich hoffe, du wirst dann irgendwann mit einem schnellen Wachstum belohnt, weil sie nach der Nachtfrostperiode bereits gut angewurzelt sein sollte.

Viel Glück!
Quelle: Viel Glück!

Kommentar schreiben

Anmelden


Das könnte dich auch interessieren:

Im Augenblick betrachtete Bilder:

Ensete Maurelii